Mitarbeiterleistung steigern – Überflieger statt Bruchlandung!

Mitarbeiterleistung steigern – Überflieger statt Bruchlandung!

Sie möchten die Performance, Motivation und Arbeitsenergie Ihrer Mitarbeiter*innen antreiben? Wir zeigen Ihnen dazu, wie Sie die Mitarbeiterleistung in Ihrem Unternehmen nachhaltig steigern.
Denn unser Motto ist Überflieger statt Bruchlandung!

Der Arbeitsalltag Ihrer Mitarbeiter*innen geht oft mit Stress und Belastungen einher, wie Informationsüberfluss, ständige Erreichbarkeit sowie Vereinbarkeit von Familie und Freizeit.
Die Gesundheit wird dabei vernachlässigt, Menschen werden müde und unmotiviert. Was ist daraus die Konsequenz für Ihr Unternehmen?
Mehr Krankheitstage, mehr Fehler, weniger Produktivität.
Also was können Sie tun?
Aktiv die Gesundheitskultur in Ihrem Haus fördern. Lernen Sie und Ihr Team, welches Verhalten und welche Faktoren Ihre Gesundheit positiv/negativ beeinflussen.

In diesem Artikel gebe ich Ihnen deshalb hilfreiche Tipps und Ideen, wie Ihre Firma Höhenflüge leisten kann!

Zutaten für Ihre Gesundheit sind vor allem:

  • Gesunde Ernährung
  • Ausreichend Bewegung
  • Stressmanagement
  • Positives Mindset
  • Unterstützendes soziales Umfeld
  • Achtsamkeit

Achten Sie deswegen als Manager*in Ihres Unternehmens darauf, dass die Gesundheit Ihrer Kolleg*innen in Balance ist! Wir unterstützen Sie dabei gerne.

So können Sie die Leistung Ihrer Mitarbeiter*innen steigern:

1) Lagecheck.

Der erste Schritt ist eine Bestandsaufnahme, um zu sehen, wie der aktuelle Zustand Ihrer Kolleg*innen ist (gesund, krank, müde,motiviert).

2) Preach it.

Gehen Sie als Vorgesetzte*r vor allem als gutes Beispiel voran. Nehmen Sie sich daher Zeit für Ihre Gesundheit und kommunizieren Sie das auch!

3) Ihr Sessel ist Ihr Feind.

Wirken Sie unbedingt dem dauerhaften Sitzen und Bewegungsmangel entgegen. Gibt es firmeninterne Möglichkeiten für Bewegung und Sport? Denn Bewegungskurse direkt bei Ihnen im Haus erleichtern den Mitarbeiter*innen den Zugang zu Aktivität. Ebenso gemeinsame Wandertage oder Vergünstigungen im Fitnessstudio können die Motivation für Bewegung steigern. Unsere ausgebildeten Fitnesstrainer*innen kommen darüber hinaus gerne zu Ihnen und erarbeiten mit Ihnen Ihr Wunsch-Workout.

4) In the mood for food.

„Erst wenn Sie wissen, was die Nahrungsmittel mit Ihnen machen, können Sie mit ihnen machen, was Sie wollen.“

Liegt Ihr Team nach der Mittagspause ziemlich im Food Coma? Wie gut sind Ihre Mitarbeiter*innen über gesunde Ernährung informiert? Als Anreiz können Sie beispielsweise gesunde Snacks und Getränke bereitstellen. Unsere Ernährungstrainer*innen stehen Ihnen bei diesen Fragen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

5) Harmonie ist der Schlüssel.

Neben einem körperlichen Ausgleich ist natürlich auch die seelische Balance wichtig. Wenn Sie feststellen, dass Ihre Mitarbeiter*innen unter Stressbelastung leiden, können Bewältigungsstrategien, wie z.B. Meditation und Achtsamkeitsübungen, helfen. Manche brauchen wiederum Tipps, wie sie ihre Aufgaben besser strukturieren können. Wichtig ist es folglich, auf individuelle Bedürfnisse einzugehen und Ressourcen zur Verfügung zu stellen. Als Psychologin unterstütze ich Sie gerne dabei, ein ausgewogenes Balancekonzept zu erarbeiten.

6) Time for a break.

Oft werden nicht ausreichend Pausen gemacht oder es wird im Gegenteil sogar belohnt, wenn jemand möglichst lange ohne Pause durchhält. Aus diesem Grund sollten Sie am Arbeitsplatz dazu animieren, regelmäßig aufzustehen und (Bildschirm-)Pausen einzuhalten.

7) Die Arbeitsbedingungen.

Seien Sie einmal ehrlich mit sich und Ihrem Unternehmen – und fragen Sie sich: Sind Ihre Arbeitszeiten optimal? Sind Ihre Aufgaben am Abend erledigt? Gibt es Raum für persönliche Entfaltung und Weiterentwicklung? Wie ist es mit Wochenend– und Feiertagsarbeit oder mit Freiheit bei der Urlaubsplanung?
Ebenso wichtig sind Dinge wie ein sauberer Arbeitsplatz, hochwertiges Arbeitsmaterial oder gute Lichtbedingungen.
Auch hier beraten wir Sie gerne zur Verbesserung Ihrer Arbeitsbedingungen.

8) Teamwork makes the dream work.

Eine gleichermaßen wichtige Frage ist: wie ist der Umgang miteinander? Denn respektvolle Kommunikation ist das A und O und essentiell für gute Mitarbeiterleistungen. Binden Sie Ihre Kolleg*innen deshalb aktiv bei Verbesserungsvorschlägen ein! Auf diese Weise signalisieren Sie: „Ich bin an Ihrer Meinung und Ihrem Wohlbefinden interessiert und bereit, etwas dafür zu tun.“
Letzteres lässt sich wunderbar mit Balance Trip  umsetzen, da dieses Programm Gewinne für beide Seiten bringt. Darüber hinaus können Workshops und gemeinsame Aktivitäten für das Teambuilding unterstützen.

Was ist Ihr Mehrwert?

Mit dem Umsetzen der Balanceaktivitäten – step by step – entwickeln Sie Ihr Unternehmen zu einer starken Firma mit gesunden, motivierten Mitarbeiter*innen und steigern die Mitarbeiterleistung. Für eine Entwicklung in diese Richtung braucht es natürlich Engagement von beiden Seiten.
Folglich führen die Kombination aus der Motivation des Einzelnen und Ihrem Engagement zum Ziel (à BalanceTrip).

Was sind die positiven Erfolge?

Die Mitarbeiterleistung  und deren Gesundheit wird auf Dauer gesteigert und verbessert, dadurch gibt es weniger Krankenstände, mehr Motivation und Effizienz.
Der Prozess ist intensiv  und fordert finanzielle Ressourcen, aber Ihre Investition lohnt sich, weil Sie langfristig und nachhaltig in eine bessere Zukunft für alle Beteiligten investieren!

Machen Sie sich also auf den Weg in eine gesündere Zukunft mit BalanceTrip. Wir sind Ihr Sprungbrett für den Höhenflug!
Starten wir gemeinsam Ihre Reise, auf der wir Ihre Firma Schritt für Schritt gesünder machen! Die Gesundheit Ihres Unternehmers ist unser Ziel!
Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir, um einen Ersttermin zu vereinbaren und Details zu besprechen. Ich freue mich, Sie zu begleiten!

 

„ Ich bin gesund, wenn Ich und mein Körper allem standhalten, was tagtäglich abverlangt wird  und wenn die abverlangte Energie wieder zugeführt wird. So dass ich lustvoll und mit Energie, konzentriert und fokussiert arbeiten und meine Freizeit gestalten kann. Belastbar, ohne Schmerzen und Notwendigkeit die eventuellen Beschwerden mit Medikamenten auszugleichen.“

Literaturtipps:

Decker, F. & Decker, A. (2015). Gesundheit im Betrieb. Vitale Mitarbeiter – leistungsstarke Organisationen (2. Aufl.). Wiesbaden: Springer.

Uhle, T. & Treier, M. (2013). Betriebliches Gesundheitsmanagement. Gesundheitsförderung in der Arbeitswelt – Mitarbeiter einbinden, Prozesse gestalten, Erfolge messen (2. Aufl.). Heidelberg: Springer.

Über den Autor:

Eva Nevinova
Als ausgebildete Psychologin und Personal Trainerin coache ich Sie zum Erfolg. Mit einer ganzheitlichen und individuellen Herangehensweise und wertvollen Ernährungstipps helfe ich Ihnen dabei, Ihre Ziele effektiv zu erreichen.
Intermittent Living – deine Challenge für mehr Gesundheit!intermittent-livingMeine Immunsystem-Tipps gegen Corona!
Machen Sie den ersten Schritt...

KONTAKTIEREN SIE MICH!

Gerne vereinbare ich mit Ihnen ein unverbindliches Erstgespräch, schreiben Sie mir.